Kein Pingback für TYPO3?

Es scheint gar nicht so einfach zu sein, einen brauchbaren Pingback-Mechanismus in TYPO3 zu integrieren ohne dabei den Core zu ändern oder nachzubilden. Den Weg, den die Blog-Extension t3blog nutzt, via PHP die angepingte Seite aufrufen, find ich dabei nicht brauchbar um eine generische Schnittstelle zu schaffen. Mir würde eher ein kleines leichtgewichtiges eID-Script vorschweben und nicht ein eine umfunktionierte Seite in TYPO3.

Das eigendliche Problem das ich sehe ist die Möglichkeit, Extensions wie z.B. CoolURI oder RealURL einzubinden. Diese biegen die Url in lesbare Form um, können aber nicht “mal eben” zurück transformiert werden ohne den halben Frontend-Rendering-Prozess nachzubilden. In meinen Augen ist die Stelle, an dem dies TYPO3 tut, nicht dafür geeignet von der Extensionseite aus benutzt zu werden. Um den Pingback verarbeiten zu können, benötigte ich die originale URL mit allen GET-Parametern.

Daher werd ich das Vorhaben vorerst auf Eis legen, vielleicht hab ich ja nochmal Zeit und Lust da ran zu gehen.

Pingback für TYPO3?

Bloggen hat das Internet verändert, ganz klar. Viele Leute schreiben über die verschiedensten Dinge und verlinken oftmals auch die entsprechenden Webseiten. Dank Trackbacks und Pingbacks vernetzen sich Blogs somit selbstständig, die normale Webseite bleibt bei dem Automatismus jedoch außen vor. Auch viele Content-Management-Systeme können nicht mit diesen Techniken umgehen und eine Vernetzung kommt ebenfalls nicht zustande.

Trackbacks sind in meinen Augen eher uninteressant, denn hier muss vom Blogger manuell eine spezielle Trackback-URL auf der Quellseite gesucht und verarbeitet werden. Pingbacks hingegen arbeiten automatisch, ohne Mehraufwand.

Als TYPO3-Nutzer schaut man blöd aus der Wäsche, denn noch gibt es keine solche Erweiterung. Daher spiele ich mit dem Gedanken so etwas selbst zu bauen und habe dank des Zend Frameworks gleich eine passende XML-RPC-Klasse an der Hand die mir das Leben etwas einfacher macht.

Im ersten Schritt möchte ich gern TYPO3seitig Pingbacks empfangen können und über eine Schnittstelle (z.B. Hooks) anderen Extensions, wie z.B. einem Kommentarsystem, zur Verfügung stellen.

Ich halte euch auf dem Laufenden :-)

Update: Kein Pingback für TYPO3?